veranstaltungen
MK Ischgl
 
 
 

11. Markttag & Oktoberfest
der Genussregion Paznauner Almkäse
und der Musikkapelle Ischgl

am
Samstag, den 31. August 2019

 
 
 
Rückblick - 10. Markttag 2018
 
 
 
Gelungenes Fest der Regionalität: Auch bei der 10. Auflage fand der Paznauner Almkäse wieder reißenden Absatz.

ISCHGL (otko). Der Wettergott hatte ein Einsehen und so konnte die Genussregion "Paznauner Almkäse" vergangenen Samstag den bereits 10. Markttag in Ischgl erfolgreich abhalten. Zugleich veranstalte die Musikkapelle Ischgl unter Obmann Dietmar Walser als Kooperationspartner ihr Oktoberfest. Hermann Huber, Obmann der Genussregion Paznauner Almkäse, und Stv. Markus Knoll nahmen den Käseanschnitt mit BR Peter Raggl, Vizebgm. Emil Zangerl, TVB-Obmann Alfons Parth, SSAG-Vorstand Hannes Parth, WK-Tourismussprecher Alexander von der Thannen und MK-Obmann Walser vor. Im Anschluss nahmen LT-Vizepräsident Anton Mattle und Bgm. Werner Kurz unter der Aufsicht von Peter Auer (Getränke Grün) den Bieranstich vor. Mittels einer Ziehung wurde Bianca Ladner zur neuen Käsekönigin gewählt. Begeistert vom Besucheransturm zeigten sich auch TVB-GF Andreas Steibl, TVB-Vorstand Hubert Wiltsche, Haubenkoch Martin Sieberer, die LK-Bezirksstellenleiter Peter Frank (Landeck) und Otmar Juen (Imst) sowie Modellregion-Koordinator Bernhard Pircher.

"Der Markt und die Qualität hat sich den letzten zehn Jahren hervorragend entwickelt und wir sind stolz, dass wir so etwas auf die Beine gestellt haben. Es gibt mittlerweile keine Absatzprobleme mehr und wir produzieren nun bis zu zehn Käsesorten", so Obmann Huber. "Der Paznauner Almkäse hat den Stellenwert erreicht, den er verdient. Die Almen des Tales haben ein tolles regionales Produkt entwickelt", so Mattle. Für die musikalische Umrahmung sorgten die Musikkapelle Peter Mayr Pfeffersberg, die Bundesmusikkapelle Zell am Ziller, die Blaskapelle Silberfüchse mit Alphornbläsern und die Inntaler. Am Abend sorgte die Blaskapelle Junger Schwung Tirol beim Oktoberfest für Stimmung.
(Othmar Kolp)
 
 
zu den Bildern